Bestellen. Entdecken. Genießen.
Die BioFrischeKiste

„Die BioFrischeKiste“ ist eine Tochterfirma von „Novum – Das Obst- und Gemüseabo“ und wurde 2012 mit einer Niederlassung in Bad Ems neu gegründet, um von dort aus Koblenz und das Umland zu beliefern. Das Konzept der „BioFrischeKiste“ erwies sich schnell als erfolgreich und so konnte bereits ein Jahr später eine weitere Niederlassung in Engelskirchen (nähe Bonn) eröffnet werden, um Kunden im Bergischen Land und dem Rhein-Sieg-Kreis zu bedienen. Grundlage des Corporate Designs war ein eintägiger Workshop mit den Entscheidern der neuen Firma. In diesem Workshop wurden die Werte der BioFrischeKiste ermittelt und sich spielerisch an die visuelle Ausrichtung der neuen Marke herangetastet. Die Ergebnisse dieses Tages wurden in einem Briefing zusammengefasst und in einer offenen Ausschreibung drei Gestaltern zur Ausarbeitung zur Verfügung gestellt. Aus dem „Wettbewerb“ ging das Logo, bestehend aus einer stilisierte Kiste in einem violetten Kreis und die Wortmarke „BioFrischeKiste“, hervor.

Im weiteren Schritt wurde auf Basis der Wort-Bildmarke das komplette Corporate Design erarbeitet. Kernelemente der Marke, sind neben dem plakativen Logo, die Farbe, der Claim „Bestellen. Entdecken. Genießen.“ und die ungewöhnliche Bildsprache, die die Farbe in Form von Obst und Gemüse aufgreift. Abgerundet wird das Erscheinungsbild durch den Einsatz einer klaren Typogafie. Ungewöhnlich für eine Marke aus der Biobranche ist die Farbe Violett. Hiermit unterscheidet man sich deutlich von den sonst üblichen „grünen“ Mitbewerbern. Alles in allem sollte die neue Marke vor allem junge Kunden ansprechen und das „verstaubte“ Image der Bio-Abokiste aufbrechen.

Zusammenarbeit mit
Christian Weber
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste Die BioFrischeKiste


Webauftritt und Webshop
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste
Die BioFrischeKiste